Kategorie: Figuren

Too long; didn’t read: Texte aus Drehbuch-, Film- und Welttheorie, kurz, knapp, bündig zusammengefasst und auf ihren Wert fürs filmschreiben hin geprüft. Heute »Das böse Subjekt« von Philosoph, Kulturkritiker und Psychoanalyse-Theoretiker Slavoj Žižek. In 140 Zeichen (Was ist das?): Slavoj #Žižek: #StarWars‘…

Weiterlesen Theorie tl;dr: Über die dunkle Seite

Dramaturgie Fachtexte Figuren

Um die Bedeutung von Nebenfiguren klar zu machen, ist es gut, sie mit jenem Begriff zu versehen, den wir alle von den Oscar-Verleihungen her kennen: „supporting actors“. Für unseren Zweck nennen wir unsere Nebenfiguren kurz mal „supporting characters“. Also Figuren, die den…

Weiterlesen Die Nebenfiguren – nicht so wichtig?

Arbeitstechniken Figuren Schreiben

Figuren sind der Dreh- und Angelpunkt des Films. Sie haben die Handlung sprichwörtlich in der Hand, denn mit ihren Entscheidungen gestalten sie, was passiert. Eine Figur, und dann noch eine Hauptfigur, die weder handelt noch Entscheidungen trifft, ist vor allem eins: langweilig.…

Weiterlesen Die Entscheidung zu handeln: Aktive vs. passive Figuren

Arbeitstechniken Dramaturgie Erzähltechniken Figuren Kreativität Methoden

Dramaturgie Figuren Konflikt Persönlichkeit Serie

Drama entsteht aus Erkenntnissen und deren (emotionale) Bedeutung für die Figuren – und die daraus resultierende emotionale Bedeutung für den Zuschauer. Erkenntnisse erzählen aber nicht bloß, was erkannt wird, sondern auch wie erkannt wird: Wie die Figur wahrnimmt. Erkenntnisse beeinflussen Motivationen und…

Weiterlesen Wahrnehmung und Sensibilität: Wie wir und unsere Figuren erkennen

Dramaturgie Figuren Kreativität

Dramaturgie Figuren

Dramaturgie Figuren

Dramaturgie Figuren

Dramaturgie Figuren

Arbeitstechniken Dramaturgie Figuren Methoden