Schlagwort: emotionales Thema

Too long; didn’t read: Texte aus Drehbuch-, Film- und Welttheorie, kurz, knapp, bündig zusammengefasst und auf ihren Wert fürs filmschreiben hin geprüft. Heute das Kapitel »Missbrauch und Trivialisierung des Mythos« von Michael Schneider aus seinem Buch Vor dem Dreh kommt das Buch.…

Fachtexte Mythos

Dieser Text ist ein Beitrag zu der zielbar.de-Blogparade #entscheidungtreffen, die Christian Müller initiiert hat. Das Ergebnis einer erfolgreichen Unternehmenskommunikation sind stabile langfristige Kundenbindungen. Die stabilste unter ihnen ist die sogenannte emotionale Identifikationsbeziehung: Kundinnen und Kunden halten ein Unternehmen für authentisch und glaubwürdig,…

Erzählen Management Storytelling

Aktuelle Kinofilme dramaturgisch zu untersuchen ist schwierig, weil wir sie dafür eigentlich mehrfach sehen müssten. Dafür fehlen die Ressourcen und manchmal die Geduld. Deshalb ein kurzer erster dramaturgischer Eindruck, der weder umfassende Vollständigkeit, noch analytische Detailtiefe verspricht – dafür spontane Ehrlichkeit und…

Filme Thema

Aktuelle Kinofilme dramaturgisch zu untersuchen ist schwierig, weil wir sie dafür eigentlich mehrfach sehen müssten. Dafür fehlen die Ressourcen und manchmal die Geduld. Deshalb ein kurzer erster dramaturgischer Eindruck, der weder umfassende Vollständigkeit, noch analytische Detailtiefe verspricht – dafür spontane Ehrlichkeit und…

Filmanalysen Filme Thema

Aktuelle Kinofilme dramaturgisch zu untersuchen ist schwierig, weil wir sie dafür eigentlich wieder und wieder sehen müssten. Dafür fehlen jedoch die Ressourcen und manchmal die Geduld. Deshalb ein kurzer erster zweiter dramaturgischer Eindruck, der weder umfassende Vollständigkeit, noch analytische Detailtiefe verspricht –…

Dramaturgie

Eine der Hauptschwierigkeiten beim Entwickeln und Erzählen einer Geschichte besteht darin, aus der riesigen Fülle von Ideen und den Möglichkeiten an Figuren, Konflikten, Handlungen, Themen, Ereignissen, Szenen und Dialogen die „richtigen“ auszuwählen und die „falschen“ wegzulassen. Die Kriterien, an denen sich Autorinnen…

Arbeitstechniken Dramaturgie Figuren Methoden Thema

Liebe Filmjournalisten, die Ihr die Serie DEUTSCHLAND´83 in den Himmel jauchzt, – sie in einem Atemzug mit HOMELAND nennt, weil sie es „tatsächlich mit der US-Konkurrenz aufnehmen kann“, die Ihr sie „furios“ und „verwegen“ findet, als „Epos“ bezeichnet, das den „Spannungsbogen“ hält…

Branche & Markt Fernsehen Serie Thema

Dramaturgie Fachtexte

Branche & Markt Dramaturgie Fernsehen Figuren Serie Struktur Thema

Branche & Markt Dramaturgie Figuren Konflikt Serie Struktur Thema