Schlagwort: Emotionales Thema

Dieser Text ist ein Beitrag zu der zielbar.de-Blogparade #entscheidungtreffen, die Christian Müller initiiert hat. Das Ergebnis einer erfolgreichen Unternehmenskommunikation sind stabile langfristige Kundenbindungen. Die stabilste unter ihnen ist die sogenannte emotionale Identifikationsbeziehung: Kundinnen und Kunden halten ein Unternehmen für authentisch und glaubwürdig,…

Weiterlesen Dramaturgisches Denken im Content Marketing – wie man relevante Themen findet und relevante Inhalte entwickelt

Erzählen Management Storytelling

Aktuelle Kinofilme dramaturgisch zu untersuchen ist schwierig, weil wir sie dafür eigentlich mehrfach sehen müssten. Dafür fehlen die Ressourcen und manchmal die Geduld. Deshalb ein kurzer erster dramaturgischer Eindruck, der weder umfassende Vollständigkeit, noch analytische Detailtiefe verspricht – dafür spontane Ehrlichkeit und…

Weiterlesen Erster Eindruck: The Jungle Book

Filme Thema

Aktuelle Kinofilme dramaturgisch zu untersuchen ist schwierig, weil wir sie dafür eigentlich mehrfach sehen müssten. Dafür fehlen die Ressourcen und manchmal die Geduld. Deshalb ein kurzer erster dramaturgischer Eindruck, der weder umfassende Vollständigkeit, noch analytische Detailtiefe verspricht – dafür spontane Ehrlichkeit und…

Weiterlesen Erster Eindruck: The Revenant

Filmanalysen Filme Thema

Aktuelle Kinofilme dramaturgisch zu untersuchen ist schwierig, weil wir sie dafür eigentlich wieder und wieder sehen müssten. Dafür fehlen jedoch die Ressourcen und manchmal die Geduld. Deshalb ein kurzer erster zweiter dramaturgischer Eindruck, der weder umfassende Vollständigkeit, noch analytische Detailtiefe verspricht –…

Weiterlesen Zweiter Eindruck: The Force Awakens

Dramaturgie

Eine der Hauptschwierigkeiten beim Entwickeln und Erzählen einer Geschichte besteht darin, aus der riesigen Fülle von Ideen und den Möglichkeiten an Figuren, Konflikten, Handlungen, Themen, Ereignissen, Szenen und Dialogen die „richtigen“ auszuwählen und die „falschen“ wegzulassen. Die Kriterien, an denen sich Autorinnen…

Weiterlesen Erzählökonomie: Was Prosa-AutorInnen von Film-AutorInnen lernen können

Arbeitstechniken Dramaturgie Figuren Methoden Thema

Liebe Filmjournalisten, die Ihr die Serie DEUTSCHLAND´83 in den Himmel jauchzt, – sie in einem Atemzug mit HOMELAND nennt, weil sie es „tatsächlich mit der US-Konkurrenz aufnehmen kann“, die Ihr sie „furios“ und „verwegen“ findet, als „Epos“ bezeichnet, das den „Spannungsbogen“ hält…

Weiterlesen Wie Filmjournalisten DEUTSCHLAND´83 kaputt loben – eine Wutrede

Branche & Markt Fernsehen Serie Thema

Dramaturgie Fachtexte

Branche & Markt Dramaturgie Fernsehen Figuren Serie Struktur Thema

Branche & Markt Dramaturgie Figuren Konflikt Serie Struktur Thema

Drei Antworten auf die Frage, was eine Geschichte ist und wie sie funktioniert: Die Antwort der figurenzentrierten Dramaturgie: Eine Geschichte ist ein dreidimensionales Abbild des Menschseins. Sie erzählt von Veränderungen in drei Welten: der äußeren Welt der Handlungen, der emotionalen Welt der…

Weiterlesen Grundlagen II: Was ist eine Geschichte und wie funktioniert sie?

Dramaturgie Figuren Thema