Schlagwort: Episches Erzählen

Aktuelle Kinofilme dramaturgisch zu untersuchen ist schwierig, weil wir sie dafür eigentlich mehrfach sehen müssten. Dafür fehlen die Ressourcen und manchmal die Geduld. Deshalb ein kurzer erster dramaturgischer Eindruck, der weder umfassende Vollständigkeit, noch analytische Detailtiefe verspricht – dafür spontane Ehrlichkeit und…

Weiterlesen Erster Eindruck: Dunkirk

Filmanalysen Filme

Terror – Ihr Urteil, der Fernsehfilm aus der Feder von Jurist Ferdinand von Schirach nach seinem gleichnamigen Theaterstück, ist nach seiner Ausstrahlung am Montag vor zwei Wochen viel diskutiert worden – in Hinblick auf seine Fragen des Rechts und der Moral, nicht…

Weiterlesen Terror – Ihr Urteil: Auch eine Frage der Dramaturgie

Dramaturgie Erzählen Fernsehen Filme

Dramaturgie Journalismus Struktur

Too long; didn’t read: Texte aus Drehbuch-, Film- und Welttheorie, kurz, knapp, bündig zusammengefasst und auf ihren Wert fürs filmschreiben hin geprüft. Heute eine „Rede über die Fuktion des Rundfunks“, „Der Rundfunk als Kommunikationsapparat“ von Bertolt Brecht. In 140 Zeichen (Was ist…

Weiterlesen Theorie tl;dr: Über Rundfunkfolgen

Erzählen Fachtexte Fernsehen

Too long; didn’t read: Texte aus Drehbuch-, Film- und Welttheorie, kurz, knapp, bündig zusammengefasst und auf ihren Wert fürs filmschreiben hin geprüft. Heute die Kapitel I. bis IX. aus dem Essay „Der Erzähler“ von Walter Benjamin. Ich beschränke mich auf die erste…

Weiterlesen Theorie tl;dr: Über Ratlosigkeit

Erzählen Fachtexte Mythos

Too long; didn’t read: Texte aus Drehbuch-, Film- und Welttheorie, kurz, knapp, bündig zusammengefasst und auf ihren Wert fürs filmschreiben hin geprüft. Heute aus dem Kleinen Organon für das Theater von Bertolt Brecht. In 140 Zeichen (Was ist das?): #Brecht: Geschichten erzählen…

Weiterlesen Theorie tl;dr: Über Verfremdung und Entfremdung

Dramaturgie Fachtexte Struktur