Schlagwort: Robert McKee

In ihrem kürzlich erschienenen Buch „Neue Dramaturgien: Zwischen Monomythos, Storyworld und Serienboom“ fasst die VeDRA-Vorsitzende und Leiterin der renommierten Master School Drehbuch Eva-Maria Fahmüller die aktuellen Entwicklungen in der Film- und Seriendramaturgie zusammen und stellt die Frage nach gesellschaftlichen Bezügen und Möglichkeiten…

Bücher Dramaturgie

Branche & Markt Fernsehen Serie

Arbeitstechniken Kreativität Methoden Schreiben

McKee schreibt: „Also umarmt der Autor das Prinzip „erzähl eine Geschichte“… und erstarrt. Denn, was ist das, eine Geschichte? Der Begriff Story ist wie der Begriff Musik. Unser ganzes Leben haben wir Melodien gehört. Wir können dazu tanzen und mitsingen. Wir denken,…

Bücher Dramaturgie

In Kapitel zwei, „Das Story Problem“, beschäftigt sich McKee mit der Frage, was eigentlich eine eine gute Geschichte ausmacht. Er geht dabei von der Mutter aller ethischen Grundfragen aus: wie soll ein Mensch sein Leben leben? Die Grundfrage aller Geschichten: Wie soll…

Dramaturgie

Dramaturgie Figuren Mythos