Link: Filmstoffentwicklung – Tag der Dramaturgie am 8.11.14

Unter anderem mit folgenden Veranstaltungen:

  •  Who Am I. Regisseur und Autor Boran bo Odar und Co-Autorin Jantje Friese über Chancen und Risiken des Genre-Kinos in Deutschland
  • Serienentwicklung im Writers‘ Room. Autor und Regisseur Matthias Glasner und Autor Marc Terjung über ihre Erfahrungen im Writers‘ Room und ihre spezifischen Arbeitsprozesse
  • Herzkino reloaded. Eine Podiumsdiskussion über  Stoffentwicklung abseits von Mord und Totschlag
  • Das Ende der Geduld. Autor Stefan Dähnert und Regisseur Christian Wagner berichten, wie das Neuköllner Modell ins Fernsehen kam
  • Kein DrehbuchKeine Dramaturgie? Die Regisseure Jakob Lass und Isabell Suba über Stoffentwicklung bei improvisierten Filmen

Zum vollständigen Programm.

Zur Anmeldung.

 

We can cover that by a line of dialogue...

Hast du deinen Text vergessen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Klick auf „Kommentar absenden“ wird der Speicherung der angegebenen Daten sowie des Zeitstempels zum Zwecke der Darstellung des Kommentars und des Spamschutzes zugestimmt. Für eine nachträgliche Löschung bitten wir um eine Mail an uns von der entsprechenden Adresse. Siehe auch: Datenschutzerklärung.