Link: Best Detective Game Ever Made

In der aktuellen Folge von Extra Credits, auf die ich in diesem Blog schon mehrfach aufmerksam gemacht habe, spricht Daniel Floyd über das Videospiiel The Witcher 3: Wild Hunt (Wikipedia) und in diesem Zusammenhang über – eine kurze Geschichte des Hardboiled-Krimis und Raymond Chandlers Essay The Simple Art of Murder, den wir auch schon einmal bei Theorie tl;dr besprochen haben.

I don’t say this because you spend much of your time investigating crimes or figuring out murders but rather because it borrows so heavily in terms of plot, theme, characterization and even narrative delivery from early American private eye novels. Actually this game is pretty much what would happen if you picked up a Dashiell Hammett or a Raymond Chandler story and just dropped it in a fantasy setting.

We can cover that by a line of dialogue...

    Hast du deinen Text vergessen?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Mit dem Klick auf „Kommentar absenden“ wird der Speicherung der angegebenen Daten sowie des Zeitstempels zum Zwecke der Darstellung des Kommentars und des Spamschutzes zugestimmt. Für eine nachträgliche Löschung bitten wir um eine Mail an uns von der entsprechenden Adresse. Siehe auch: Datenschutzerklärung.