Autor: <span class="vcard">Michael Füting</span>

Wir haben uns in den letzten Blogs mit Dialogen beschäftigt. Nun kehren wir noch mal zu den für Film beinahe gleichwertigen Regieanweisungen zurück. Sie machen nicht nur das Setting, also Orte, Zeit und Atmosphäre klar, sondern auch das Handeln der Menschen im…

Methoden Szene & Dialog

Alles Prinzipielle zum Dialog ist bereits im vorigen Blog gesagt. Hier nur noch ein ganz einfaches Hilfsmittel: der Dialekt. Das heißt natürlich nicht, dass man seine Dialoge im Dialekt schreiben sollte. Produzenten, Redakteure und Schauspieler würden das nur im begründeten Fall akzeptieren.…

Arbeitstechniken Schreiben Szene & Dialog

Mit Schreibpausen muss man immer rechnen, vor allem wenn man noch nicht genügend Erfahrung hat. Der Plan, also Expose und Treatment, stand, schien geradezu perfekt zu sein. Aber das ist bisher mehr Dramaturgen- als eigentliche Autorenarbeit gewesen. Dramaturgen können es sich leisten,…

Arbeitstechniken Schreiben Szene & Dialog

Das hört sich merkwürdig an. Gemeint ist eine schnelle Szene schnell und eine langsame langsam zu schreiben. Ist das Unsinn? – Überhaupt nicht: mit dieser Empfehlung beeinflusst man sich beim Schreiben in die Richtung des Subtextes. Subtext ist, was da eben nicht…

Arbeitstechniken Schreiben Szene & Dialog

Es ist so weit. Alle Vorarbeiten sind erledigt. Gedanken und Bilder haben einen bis in die Träume verfolgt. Jetzt gilt es. Nun muss das Drehbuch geschrieben werden. Schreiben ist das höchste Glück und manchmal eine große Qual. Oft im Wechsel. Schreiben ist…

Arbeitstechniken Kreativität Methoden Schreiben

Wir haben schon über männliche und weibliche Helden nachgedacht. Was ist eigentlich mit Kindern? Es gibt ja einige sehr gute Filme, in denen Kinder die Hauptfiguren sind. Natürlich wird man da nicht den Anspruch haben, dass sie Helden sind. Oder vielleicht doch?…

Allgemein

Brauchen wir in jedem Film einen Helden und muss es immer glücklich enden? So einfach wie die Fragen sind die Antworten nicht. Ein Film kann durchaus anschauenswert und sogar spannend sein, wenn die Hauptfigur ein absoluter Durchschnittsmensch ist. Das erhöht sogar die…

Dramaturgie Mythos Schreiben

Um die Bedeutung von Nebenfiguren klar zu machen, ist es gut, sie mit jenem Begriff zu versehen, den wir alle von den Oscar-Verleihungen her kennen: „supporting actors“. Für unseren Zweck nennen wir unsere Nebenfiguren kurz mal „supporting characters“. Also Figuren, die den…

Arbeitstechniken Figuren Schreiben

Man meint immer, seine Figuren gut zu kennen. Das mag der Fall sein, die Frage ist nur, ob man diese Kenntnis schon aus der zum Teil noch im Unbewussten liegenden Anmutung ins Bewusstsein hat holen können. Das Hauptkriterium für Bewusstheit ist sprachliche…

Arbeitstechniken Branche & Markt Kreativität Schreiben Szene & Dialog

Jetzt noch eine weitere Vorstufe zur Drehbuch-Fassung? Muss das sein? – Muss nicht, ist aber zu empfehlen. Wenn man Anfänger ist, zwingen einen die Redaktionen sehr oft dazu. Vor allem bei Krimis wird normalerweise ein Bildertreatment gefordert. Ein Bildertreatment ist der ganze…

Arbeitstechniken Schreiben Szene & Dialog

Wir sind in der Phase, wo die Geschichte, die wir erzählen wollen, immer mehr Gestalt annehmen muss, damit wir es riskieren können, an das Drehbuch zu gehen. Welche Art Geschichten-Erzähler sind Filmschaffende eigentlich? Sie sind zu einem großen Teil Dramatiker, denn der…

Arbeitstechniken Schreiben

Arbeitstechniken Schreiben