Kategorie: Fernsehen

DEUTSCHLAND´83 ist auf RTL quotenmäßig gefloppt. Und das, obwohl noch nie eine deutsche Serie oder ein deutscher Spielfilm im Vorfeld mit so viel medialer Aufmerksamkeit bedacht und mit Lobeshymnen besungen wurde (was zum Teil auch daran liegen mag, dass einige Medien einfach…

Dramaturgie Fernsehen Serie Thema

Ob Ich bin ein Star – holt mich hier raus nun die perfekte subtil-subversive Unterhaltungsshow ist oder doch obszön-sadistisches Ekelfernsehen, das Fernsehdeutschland den verdienten Spiegel vor die hässliche Fratze hält, mögen Andere entscheiden. Aus psychologischer Sicht ist das Werturteil nicht wichtig, interessant…

Fernsehen Storytelling

Liebe Filmjournalisten, die Ihr die Serie DEUTSCHLAND´83 in den Himmel jauchzt, – sie in einem Atemzug mit HOMELAND nennt, weil sie es „tatsächlich mit der US-Konkurrenz aufnehmen kann“, die Ihr sie „furios“ und „verwegen“ findet, als „Epos“ bezeichnet, das den „Spannungsbogen“ hält…

Branche & Markt Fernsehen Serie Thema

Dramaturgie Fernsehen Figuren Serie Szene & Dialog

Branche & Markt Fernsehen Serie

Es geht ums Leben. Und ums Sterben. Und es ist kein Krimi. Das alles macht Club der roten Bänder so sehenswert, das verschafft der Serie aber gleich ein weiteres Problem. […] Von Krebs bei Jugendlichen kann man sprechen. Krebs offensiv zeigen? Niemals.…

Fernsehen Serie

Zwar schon etwas älter, aber immer noch aktuell und relevant: die Quotendiskussion – hier zwischen Jens Jessen von der ZEIT und dem damaligen ZDF-Intendanten Dieter Stolte. Jessen:“ Weder ARD noch ZDF haben einen rationalen Grund, die Quote zum Maßstab zu nehmen. Warum…

Branche & Markt Fernsehen Links Rezipieren

HOMELAND, BORGEN, DOWNTOWN ABBEY und die anderen Qualitätsserien sind in Wirklichkeit gar nicht besser als deutsche Serien – findet Carl Bergengruen, aktueller Geschäftssführer der MFG Baden-Württemberg, im SPIEGEL: „Aber ein künstlerisches Wagnis, das besonderen Mut von den Machern erfordert, sind diese drei…

Branche & Markt Fernsehen Links Rezipieren Serie

Vor ein paar Tagen habe ich Ron für Blochin die Software MediathekView empfohlen, und es gibt eigentlich keinen Grund, warum ich sie euch nicht gleich weiterempfehlen sollte: MediathekView durchsucht die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender und bietet die Möglichkeit, die Sendungen gleich herunterzuladen,…

Fernsehen Links Software

Zwei von 77 ZDF-Fernsehratsmitgliedern sind also unter 40. Das erklärt auch die alte Seemansweisheit: Immer wenn der Rundfunkrat tagt, stirbt irgendwo auf der Welt eine gute Idee für junge Zuschauer. ARD und ZDF wollen also 1,6 Milliarden Euro mehr. Ist das okay?…

Branche & Markt Fernsehen Links

Warum gibt es in Deutschland kaum gute Serien? Wie kann es sein, dass ein Land, das eine der größten literatischen Traditionen der Welt hat, in der populärsten zeitgenössischen Erzählform konsequent scheitert? Dies ist ein Gastbeitrag von Stefan Stuckmann, zuletzt Drehbuchautor von Eichwald,…

Branche & Markt Fernsehen Serie

Der weltweit erste Fernsehsender, der ein regelmäßiges Programm ausstrahlte, stand in Berlin: Paul Nipkow hieß er. Das war 1935. Sein Programm bestand aus Live-Übertragungen, beispielsweise der Olympischen Spiele 1936 in Berlin. Seit dem hat sich das Fernsehen gewaltig weiterentwickelt. Live-Übertragungen machen nur…

Branche & Markt Fernsehen