Autor: <span class="vcard">Ron Kellermann</span>

Ob man gute oder schlechte Geschichten schreibt, erfolgreich oder erfolglos ist, Spaß am Entwickeln und Schreiben hat oder immer wieder frustriert davon ist, hängt weniger vom dramaturgischen Wissen und noch weniger vom Talent ab als vielmehr von der geistigen Einstellung, der Haltung…

Methoden Schreiben

Dramaturgie Filmanalysen Genre

Drei Antworten auf die Frage, was eine Geschichte ist und wie sie funktioniert: Die Antwort der figurenzentrierten Dramaturgie: Eine Geschichte ist ein dreidimensionales Abbild des Menschseins. Sie erzählt von Veränderungen in drei Welten: der äußeren Welt der Handlungen, der emotionalen Welt der…

Dramaturgie Figuren Thema

Die emotionale Reise ist ein wunderbares dramaturgisches Werkzeug, um den langen und schwer zu entwickelnden Mittelteil einer Geschichte – die Konfliktaustragung im 2. Akt – aufzubauen. Sie unterscheidet sich von der kontinuierlichen Konfliktsteigerung, in der die Hauptfigur im 2. Akt mit immer…

Dramaturgie Figuren

Die WELT über den jährlichen Bericht des Erich-Pommer-Instituts (EPI) zur Filmförderung: „Mit 310 Millionen Euro im Jahr werden deutsche Filme gefördert. Doch das Ergebnis ist bitter: Immer mehr Produktionen bekommen immer mehr Geld – doch sie finden immer häufiger kein Publikum. Neunzehn…

Branche & Markt Filmförderung

„Wenn man uns ließe, könnten wir es mit den Amerikanern und Skandinaviern mithalten.“ André Georgi, Orkun Ertener und Sascha Arango im ZEIT-Interview. Ist das so? Haben unsere Autorinnen und Autoren die gleiche Qualität wie die amerikanischen und skandinavischen? Liegt es lediglich daran,…

Branche & Markt Fernsehen

DWDL.de über eine Podiumsdiskussion mit Heike Hempel (ZDF, Fernsehfilm/Serie II), Katharina Dufner (ZDF, Fernsehfilm/Serie I), SWR-Fiction-Chefin Martina Zöllner und Degeto-Redaktionsleiter Sascha Schwingel auf dem FernsefilmFestival Baden-Baden zu dem Thema Serie, also eigentlich Fernsehfilme, aber dann doch irgendie Serie: viele Worthülsen, vollmundige Ankündigungen…

Branche & Markt Fernsehen

Dramaturgie Figuren Thema

Dramaturgie Figuren Thema

„[…] das was durch den politischen Einfluss, aber vor allem die vielen nicht künstlerisch ausgebildeten Entscheidungsträgern bei den Sendern letztendlich produziert wird, das kann man nur dilettantisch nennen[…].“ W&V: Autorin rechnet mit ARD und ZDF ab: „Kreativität: nicht vorhanden“.

Branche & Markt Fernsehen

Exposés schreiben muss man können. Denn Exposés sind ein wichtiges Autorenwerkzeug und ein mindestens genauso wichtiges Verkaufswerkzeug. Als Autorenwerkzeug dienen sie dazu, die Geschichte in einer einfachen Form darzustellen, um sie darauf aufbauend weiterentwickeln zu können. Funktioniert die Geschichte des Exposés nicht,…

Marketing & Pitch Methoden Schreiben

Dramaturgie Filmanalysen Genre