filmschreiben Posts

Erzähler wissen: Entscheidungen sind schwer. Und: Für Entscheidungen muss man gerade stehen. Ein Überblick über die kulturpolitischen Ideen der Parteien, deren Vertreter vermutlich im nächsten Bundestag sitzen werden, besonders in Bezug auf Schrift und Film. Der erste Teil findet sich hier, der…

Weiterlesen Bundestagswahl 2017: Die Kulturpolitik der Parteien, III/III

Branche & Markt Fernsehen Urheberrecht

Erzähler wissen: Entscheidungen sind schwer. Und: Für Entscheidungen muss man gerade stehen. Ein Überblick über die kulturpolitischen Ideen der Parteien, deren Vertreter vermutlich im nächsten Bundestag sitzen werden, besonders in Bezug auf Schrift und Film. Der erste Teil findet sich hier. Die…

Weiterlesen Bundestagswahl 2017: Die Kulturpolitik der Parteien, II/III

Branche & Markt Filmförderung Verträge & Honorar

Erzähler wissen: Entscheidungen sind schwer. Eine Wahl ist immer auch ein Dilemma: Bei zwei Kreuzen und ohne spontane inhaltliche Einflussmöglichkeit ist die Wahlentscheidung auch immer ein Opfer aller anderen Möglichkeiten und manchmal sogar ein Opfer der Einflussnahme selbst, wie z.B. die Wähler…

Weiterlesen Bundestagswahl 2017: Die Kulturpolitik der Parteien, I/III

Branche & Markt

Borgman wurde 2013 von unseren kleinen Nachbarn Holland, Belgien und Dänemark produziert, er war hier 2015 im Kino kaum aufgefallen, lief jetzt gerade im TV bei arte. Ich möchte mich nun nicht auf inhaltlich-moralische Diskussionen einlassen. Obwohl es gelegentlich mal Ansatzpunkte für…

Weiterlesen Kurze Bemerkungen zu BORGMAN

Filme Rezipieren

Aktuelle Kinofilme dramaturgisch zu untersuchen ist schwierig, weil wir sie dafür eigentlich mehrfach sehen müssten. Dafür fehlen die Ressourcen und manchmal die Geduld. Deshalb ein kurzer erster dramaturgischer Eindruck, der weder umfassende Vollständigkeit, noch analytische Detailtiefe verspricht – dafür spontane Ehrlichkeit und…

Weiterlesen Erster Eindruck: Dunkirk

Filmanalysen Filme

Wenn die Gewohnte Welt bedroht wird, wenn die Bedrohung offenbar wird zieht die Heldin los, die Ursache der Bedrohung zu suchen und diese Bedrohung abzuwehren. Es gibt derzeit wenig, was unsere Gewohnte Welt so sehr bedroht wie Umweltkatastrophen, Erderwärmung und die daraus…

Weiterlesen Die Notwendigkeit von Recycling im Film

Branche & Markt Urheberrecht

Sam Shepard, u.a. Schauspieler, Dramatiker (Vergrabenes Kind) und Drehbuchautor (Zabriskie Point; Paris, Texas; Don’t Come Knocking) ist am vergangenen Sonntag (27. Juli) gestorben. Zu Bob Dylans Brownsville Girl, welches Shepard mitgeschrieben hat, ein paar Auszüge aus den Nachrufen: «Life is very long»…

Weiterlesen Links: Nachrufe zum Tod von Sam Shepard

Links

Jeder, der schon länger Autor ist, weiß aus Erfahrung, welche seine beste Zeit zum Schreiben ist. Journalisten müssen immer schreiben können, quasi auf Knopfdruck. Sachbuchautoren, wenn der kreativere Teil der Erforschung und Findung von Ideen und Struktur geleistet ist, dürften dann auch…

Weiterlesen Eine Stunde früher aufstehen und morgens schreiben

Arbeitstechniken Kreativität Schreiben

Journalismus

Denken Sie bitte für einen Augenblick an Ihre momentane Lieblings-Serie: Was, würden Sie sagen, ist die Idee dieser Serie? Und wie würden Sie diese Idee einem Produzenten pitchen? Sagen wir: in einem klassischen Elevator-Pitch von nicht mehr als 30 Sekunden Länge? Meine…

Weiterlesen Sind gute Ideen überbewertet?

Dramaturgie Serie