Kategorie: Dramaturgie

Die zwölf Stationen der Heldenreise beschreiben die Charakterentwicklung der Hauptfigur. Sie ist eine Reise hin zu sich selbst, auf der die Hauptfigur den zerstörten ursprünglichen Seinszustand der Ganzheit wieder herstellt. Heldenreisen erzählen damit also Geschichten der Heilung eines verletzten Ichs. Sie lässt…

Dramaturgie Figuren Mythos Struktur

Motivation ist eng mit Emotionen und Bedürfnissen verknüpft und dadurch notwendiger Bestandteil einer Erzählung. Motivation entsteht durch das Bedürfnis, Emotion entsteht durch die Befriedigung oder die Enttäuschung des Bedürfnisses. Motivation ist auch eines der wichtigsten Elemente der Dramaturgie, zusammen mit der Anstrengung…

Arbeitstechniken Dramaturgie Erzählen Figuren Genre Methoden Persönlichkeit

Aktuelle Kinofilme dramaturgisch zu untersuchen ist schwierig, weil wir sie dafür eigentlich mehrfach sehen müssten. Dafür fehlen die Ressourcen und manchmal die Geduld. Deshalb ein kurzer erster dramaturgischer Eindruck, der weder umfassende Vollständigkeit, noch analytische Detailtiefe verspricht – dafür spontane Ehrlichkeit und…

Dramaturgie Filmanalysen Filme Konflikt Rezipieren

Too long; didn’t read: Texte aus Drehbuch-, Film- und Welttheorie, kurz, knapp, bündig zusammengefasst und auf ihren Wert fürs filmschreiben hin geprüft. Heute aus dem Kleinen Organon für das Theater von Bertolt Brecht. In 140 Zeichen (Was ist das?): #Brecht: Geschichten erzählen…

Dramaturgie Fachtexte Struktur

Was ist die Heldenreise? Die Heldenreise ist ein Erzählmuster. Sie findet sich bereits in der ältesten schriftlich überlieferten Geschichte der Menschheit wieder, dem über 4000 Jahre alten Gilgamesch-Epos: Gilgamesch ist der tyrannische Herrscher von Uruk. Als sein Gefährte Enkidu stirbt, bricht er…

Dramaturgie Figuren Mythos Struktur

Aktuelle Kinofilme dramaturgisch zu untersuchen ist schwierig, weil wir sie dafür eigentlich mehrfach sehen müssten. Dafür fehlen die Ressourcen und manchmal die Geduld. Deshalb ein kurzer erster dramaturgischer Eindruck, der weder umfassende Vollständigkeit, noch analytische Detailtiefe verspricht – dafür spontane Ehrlichkeit und…

Dramaturgie Filmanalysen Filme Rezipieren Struktur

Wir wünschen euch ein frohes Fest und einen guten mutigen Sprung über die Schwelle ins neue Jahr! (Na gut, ihr habt wohl keine Wahl. Das macht den Jahreswechsel vielleicht dramaturgisch stärker, könnte aber später im Jahr zu einer dramaturgischen Schwäche führen, wenn…

Branche & Markt Dramaturgie Erzählen Methoden Rezipieren

Mit einer neuen Seite bei filmschreiben.de wollen wir Erzählstrukturen vergleichen und verstehen. Denn es gibt viele Strukturmodelle, die uns beim Erzählen helfen können. Die Bekannteste ist wohl Christopher Voglers Heldenreise. Diese Modelle so anzuwenden, dass sie dem Autoren helfen, anstatt ihn in…

Dramaturgie Methoden Mythos Struktur

Dramaturgie Filmanalysen Genre

Drei Antworten auf die Frage, was eine Geschichte ist und wie sie funktioniert: Die Antwort der figurenzentrierten Dramaturgie: Eine Geschichte ist ein dreidimensionales Abbild des Menschseins. Sie erzählt von Veränderungen in drei Welten: der äußeren Welt der Handlungen, der emotionalen Welt der…

Dramaturgie Figuren Thema

Es ist spannend, Motivation dem Betrachter bis zum Schluss vorzuenthalten, wie das Tatmotiv im Krimi. Es ist spannend, sie so früh wie nur möglich zu vermitteln, wenn sie sich aus dem Einsatz speist und den Protagonisten zum Handeln zwingt. Sie zu kennen…

Branche & Markt Dramaturgie Figuren Persönlichkeit

Too long; didn’t read: Texte aus Drehbuch-, Film- und Welttheorie, kurz, knapp, bündig zusammengefasst und auf ihren Wert fürs filmschreiben hin geprüft. Heute der Essay Hitch as Matrix-Figure: Hitchcock and Twentieth-Century Cinema von John Orr. Anmerkung: Für gewöhnlich erscheint Theorie tl;dr am…

Fachtexte Genre Thema